Home    Beschreibung    Mehrbenutzer

Mehrbenutzer

Mit dem Kursbuchungssystem können beliebig viele Benutzer gleichzeitig arbeiten.

Deshalb werden bei allen veränderbaren Datensätzen der Datenbank Datum und Uhrzeit und die Session-ID der letzten Änderung gespeichert.

Wenn ein Benutzer ein Eingabeformular aufruft, um Daten zu ändern, jedoch ein zweiter Benutzer dieselben Daten ändert, bevor der erste Benutzer diese abspeichert, bekommt der erste Benutzer beim Abspeichern einen Hinweis, dass die Daten zwischenzeitlich geändert wurden. Die Änderungen des ersten Benutzers werden dann nicht abgespeichert, damit die Änderungen des zweiten Benutzers nicht wieder überschrieben werden.

Diese Prüfung erfolgt anhand des Zeitstempels und der Session-ID.

Auch die Änderungen eines Benutzers in verschiedenen Fenstern ein- und desselben Browsers werden vor der Speicherung überprüft, so daß ein Benutzer sowohl mit verschiedenen Browsern als auch mit mehreren Fenstern ein- und desselben Browsers arbeiten kann.

Wo es erforderlich ist, wird außerdem beim Aufruf einer Seite anhand von Keys und Session-Variablen geprüft, ob der Aufruf zulässig ist oder nicht.

Die einzelnen Skripte des Programms sind also gegen die verschiedenen Arten des Aufrufs abgesichert.

Nach oben

© 2006-2018 Alfred Fokken